AGB

1. Geltungsbereich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

 

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Teilnehmenden an Beratungs- und Traumgesprächen, die "Traumkompass" veranstaltet. Die AGB beruhen auf Schweizer Recht und gelten in der Schweiz und im Ausland, sofern die Parteien sie ausdrücklich oder stillschweigend anerkennen. 

 

Änderungen und Nebenabreden sind nur wirksam, wenn von beiden Parteien schriftlich vereinbart werden.

 

2. Vertragspartner

 

Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und

 

Traumkompass

c/o HR Capital - Gertrud Keidel-Nuber

Gotthardstrasse 30

6300 Zug

 

nachfolgend «Traumkompass» genannt, der Vertrag zustande.

 

3. Vertragsgegenstand

 

Durch diesen Vertrag wird das Angebot und der Verkauf von Dienstleistungen über die Website von "Traumkompass" geregelt. Dies gilt auch für den Verkauf von Dienstleistungen direkt an Kunden im Rahmen von Beratungen und Kursen. Aufgrund der Unterschiede des jeweiligen Angebotes wird auf die Produktbeschreibung der Angebotsseite verwiesen.

 

4. Vertragsschluss

 

Der Vertrag kommt im elektronischen Geschäftsverkehr dieser Website, über andere Fernkommunikationsmittel wie Telefon und E-Mail zustande oder im persönlichen Gespräch zustande.

 

Der Bestellvorgang und Vertragsschluss auf dieser Website umfassen folgende Schritte:

 

  • Auswahl des Angebots

  • Eingabe der notwendigen und abgefragten persönlichen Daten

  • Überprüfung und Bearbeitung des Auftrages und aller Eingaben

  • Betätigen des Buttons ‚kostenpflichtig bestellen‘

  • Bezahlung der Dienstleistung im Voraus mit den zur Verfügung gestellten Zahlungsmittel für den Online-Einkauf

 

Der Bestellvorgang und Vertragsschluss während eines Beratungsgespräches umfassen folgende Schritte:

 

  • Buchen eines Termins mündlich, am Telefon oder per E-Mail

  • Bestätigung des Termins durch den "Traumkompass"

 

Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung wie auch durch die Erbringung der Dienstleistung kommt der Vertrag zustande.

 

5. Vertragsdauer

 

Ein Vertrag wird jeweils nur für ein Beratungsgespräch abgeschlossen. Für jedes weitere Gespräch wird zwischen dem "Traumkompass", Getrud Keidel-Nuber, und dem Kunden ein neuer Vertrag geschlossen.

 

6. Haftung

 

"Traumkompass" übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf dieser Webseite. Haftungsansprüche gegen den Autor wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen. Alle Angebote sind unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

Ebenso übernimmt "Traumkompass" keine Haftung für Handlungen der Kunden, die direkt oder indirekt auf die Beratungsgespräche zurückzuführen sind. "Traumkompass" zeigt nach bestem Anwenden des entsprechenden Wissens mögliche Situationen auf und kann Empfehlungen abgeben. Dem Kunden ist selbst überlassen, was er nach einem Beratungsgespräch aus Erkenntnissen und Empfehlungen macht. Haftungsansprüche sind in jedem Fall ausgeschlossen.

Alle Angaben unseres Internetangebotes wurden sorgfältig geprüft. Wir bemühen uns, unser Informationsangebot aktuell, inhaltlich richtig und vollständig anzubieten. Trotzdem kann das Auftreten von Fehlern nicht völlig ausgeschlossen werden, womit wir keine Garantie für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität von Informationen auch journalistisch-redaktioneller Art übernehmen können. Haftungsansprüche aus Schäden materieller oder ideeller Art, die durch die Nutzung der angebotenen Informationen verursacht wurden, sind ausgeschlossen, sofern kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

 

Der Herausgeber kann nach eigenem Ermessen und ohne Ankündigung Texte verändern oder löschen und ist nicht verpflichtet, Inhalte dieser Website zu aktualisieren. Die Benutzung, bzw. der Zugang zu dieser Website geschieht auf eigene Gefahr des Besuchers. Der Herausgeber, seine Auftraggeber oder Partner sind nicht verantwortlich für Schäden, wie direkte, indirekte, zufällige, vorab konkret zu bestimmende oder Folgeschäden, die angeblich durch den Besuch dieser Website entstanden sind und übernehmen hierfür folglich keine Haftung.

 

Der Herausgeber übernimmt ebenfalls keine Verantwortung und Haftung für die Inhalte und die Verfügbarkeit von Webseiten Dritter, die über externe Links dieser Webseite erreichbar sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich. Der Herausgeber distanziert sich damit ausdrücklich von allen Inhalten Dritter, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstossen.

 

7. Vertraulichkeit und Datenschutz

 

Dies wird in unserer Datenschutzerklärung im Detail geregelt. Weiter sichern wir unseren Kunden zu, dass wir der Schweigepflicht unterstehen und keinerlei Daten oder persönliche Informationen an Dritte weitergeben werden. Wir schützen die Daten unserer Kunden auch auf technische Weise vor Missbrauch.

 

8. Zahlungsbedingungen

Alle Preise werden in Schweizer Franken (CHF) angegeben.

 

Der Kunde bezahlt auf der Webseite im Voraus mit den zur Verfügung gestellten Zahlungsmitteln.

 

In allen anderen Fällen kann lediglich bar bezahlt werden. Der Preis ist auf der offiziellen Preisliste von "Traumkompass" ersichtlich und wird dem Kunden vor Beginn der Leistungserbringung mitgeteilt. Die Barzahlung erfolgt vor Ort nach erbrachter Dienstleistung.

 

9. Gewährleistung

 

Wird eine Beratung online im Voraus bezahlt und muss der Termin seitens "Traumkompass" abgesagt werden, so bleibt der Anspruch für die Beratung bestehen und es wird so rasch als möglich ein Ersatztermin vereinbart.

10. Absage Seite Kunde 

 

Muss ein Termin seitens Kundin oder Kunde abgesagt werden, so hat das keine Kostenfolge, sofern die Absage mehr als 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin erfolgt. Erfolgt die Absage weniger als 24 Stunden vor dem Termin, so wird 50% des Betrages in Rechnung gestellt bzw. nur 50% des Betrages zurückvergütet, sollte das Geld bereits einbezahlt worden sein.

 

11. Kontakt

 

Sie können unsere Kontaktangaben auf der Webseite ersehen.

 

12. Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

 

Wir kommunizieren in Deutsch. Es gilt schweizerisches Recht. Gerichtsstand für Streitigkeiten aus diesen AGB ist Zug / Schweiz.

 

12. Salvatorische Klausel

 

Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen. Die unwirksame Bestimmung wird dann durch eine Regelung ersetzt, die dem Sinn der unwirksamen Bestimmung möglichst nahe kommt.